Start Ausrüstung Stützpunktlager
Stützpunktlager
Scheinwerfer und Beleuchtungsmaterial PDF Drucken
scheinwerferVerschiedenes Beleuchtungsmaterial mit einer Leistung bis zu 2000 W wie die beiden Suchscheinwerfer, können zur Ausleuchtung von Einsatzstellen auch über größere Distanzen wie z.B. bei Waldbränden eingesetzt werden.
 
Pneumatisches Universalzelt PDF Drucken
zeltDas pneumatische Univeralzelt ist in Sekunden einsatzbereit und kann bei den verschiedensten Einsätzen als Umkleide für CSA-Träger, Regenschutz für Atemschutzgeräteträger, Raum für die Einsatzleitung usw. eingesetzt werden. Zur Zeit ist das Zelt auf dem Dekon-Anhänger, welcher bei der Feuerwehr Auer stationiert ist, verlastet.
 
Faltbecken PDF Drucken
FaltbeckenDer Faltbehälter mit einem Fassungsvermögen von 5000 lt kann bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen als Auffangbehälter, aber auch bei anderen Einsätzen eingesetzt werden.
 
Gerüstbecken PDF Drucken
GeruestbeckenDie drei Gerüstbehälter mit einem Fassungsvermögen von jeweils 5.000 lt werden hauptsächlich bei Waldbränden als Wasseraufnahmestelle für den Löschhubschrauber eingesetzt.
 
TLB - Tanklöschbehälter PDF Drucken
TanklöschbehälterTanklöschbehälter / Waldbrand

Mobile Einheit bestehend aus Wassertank und Dazugehöriger Hochdruckpumpe und Schlauchmaterial. Die gesamte Einheit kann  gefüllt mit 320 lt Wasser vom Helikopter an die Einsatzstelle in unwegsames Gebiet geflogen werden.
Zu dieser Einheit gehören noch 4 TLB ohne Pumpe mit einem Fassungsvermögen von jeweils 500 lt Wasser. 

 
Schmutzwasserpumpe PDF Drucken
SchmutzwasserpumpeSchmutzwasserpumpe, 2 Stück

Förderleistung: 5.000 lt/min 

 
Notstromerzeuger PDF Drucken
NotstromerzeugerMobiler Notstromerzeuger mit 33 kVA
 
Mobiler Treibstofftank PDF Drucken

traspo900Im Stützpunktlager wird ein mobiler Treibstofftank mit einem Fassungsvermögen von ca. 900 lt Diesel vorgehalten. Der vom Transportministerium homologierte Tank entspricht den ADR-Normen und kann sowohl mit dem Gabelstapler als auch mit dem Kran über eigene Anschlagpunkte bewegt werden. Ausgestattet mit Pumpe, Literzähler und automatischer Pistole, kann er im Bedarfsfall sofort zum Einsatz gebracht werden.

Eingesetzt wird der Tank bei Großeinsätzen zum Betanken der Einsatzfahrzeuge sowie als Notreserve z.B. bei länger anhaltenden Streiks der Tankstellenbetreiber.