Start Bezirksfeuerwehrverband Zahlen und Daten
Zahlen und Daten PDF Drucken

Hier einige Zahlen und Statistiken zur Mannschaft, Ausbildung, Fuhrpark, Einsatztätigkeit, Dienstleistungen des BFV:

Mitgliederstand (Stand: 31.12.2007):

a) aktive Wehrmänner

609

b) Wehrmänner a.D.

53

c) Mitglieder Jugendgruppe

110

d) Ehrenmitglieder

65

e) Unterstützende Mitglieder

21

Insgesamt Mitglieder

858


Altersdurchschnitt und Altersgruppen der Aktiven (Stand: 31.12.2007):

Das Durchschnittsalter der Aktiven beträgt 34 Jahre.

17-20 Jahre

89

14,61%

21-25 Jahre

100

16,42%

26-30 Jahre

75

12,32%

31-40 Jahre

143

23,48%

41-50 Jahre

141

23,15%

50-65 Jahre

61

10,02%

Zusammengefasst bedeutet dies: 548 (89,98%) Mann sind unter 50 Jahre alt, also im besten Einsatzalter, wo jugendliche Kraft, Wissen und Können und wertvolle, in zahlreichen Einsätzen erworbene Erfahrung zusammenkommen.


Beruf, Anwesenheit im Dorf, Arbeitsverhältnis (Stand: 2005):

Berufsgruppen:

Landwirtschaft

Handwerk

Industrie

Dienstleistung

Gastgewerbe

Student

anderes

23,2%

26,3%

9,2%

20,2%

1,1%

13,1%

6,9%

Anwesenheit untertags:

Im Dorf

vorrangig im Dorf

außerhalb

anderes

28,7%

26,8%

41,6%

2,9%

Arbeitsverhältnis:

selbständig

unselbständig

Anderes

36,5%

53,2%

10,3%

Dazu sind im Vergleich mit den Zahlen vom Jahre 2000 folgende Trends abzulesen: Die Zahl der in der Landwirtschaft beschäftigten Wehrmänner nimmt ab, während die in Handwerk und Industrie und insbesondere in den Dienstleistungen Tätigen zunehmen. Sieht man die hohe Anzahl der Studenten, kann man davon ausgehen, dass diese Tendenz weiterhin bestehen bleiben wird.


Ausbildung (Stand: 31.12.2007)

Grundausbildung:

Grundlehrgang

327

53,69%

Grundlehrgang Brandeinsatz

288

47,29%

Grundlehrgang Technischer Einsatz

188

30,87%

Fachausbildung:

Atemschutzlehrgang

376

53,69%

Atemschutzwartelehrgang

36

5,91%

Bezirksatemschutzprüfer

2

0,3%

Maschinistenlehrgang

195

32,02%

Tanklöschfahrzeuglehrgang

13

2,13%

Sprechfunklehrgang

132

21,67%

Funk- und Nachrichtendienst

54

8,87%

Stabhelferlehrgang

54

8,87%

Schriftführerlehrgang

22

3,61%

Lehrgang für Kassiere

20

3,28%

Gerätewartlehrgang

18

2,96%

EDV-Schulung Tätigkeit Feuerwehren

35

5,75%

Jugendbetreuerlehrgang

55

9,03%

Vorbeugender Brandschutz

21

3,45%

KHD-Lehrgang

14

2,30%

Technischer Lehrgang

54

8,87%

Schere-Spreizer-Schulung

26

4,27%

Schulung Absturzsicherung

8

1,31%

Schulung Explosimeter

11

1,81%

Schulung Wärmebildkamera

8

1,31%

Lehrgang für Brandbekämpfung

41

6,73%

Lehrgang für Rettungshunde

3

0,49%

Brandbekämpfung in unterirdischen Anlagen

7

1,15%

Brandschutz in Krankenhäusern

5

0,82%

Erste Hilfe für Feuerwehren

26

4,27%

Bewerterlehrgang

6

0,99%

Sonderausbildung:

Ölwehrlehrgang

7

1,15%

Gefahrgutlehrgang

37

6,08%

Gefahrgut-Fortbildung

6

0,98%

Gefahrgut-Führungslehrgang

17

2,79%

Gefahrgut-Gerätetechnik

7

1,15%

Gefahrgut-Grundlagen

17

2,79%

Gefahrgut-Messtechnik

9

1,48%

Einschulung Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug

9

1,48%

Führungsausbildung:

Gruppenkommandantenlehrgang

152

24,96%

Zugskommandantenlehrgang

59

9,69%

Einsatzleiter

1

0,16%

Einsatzleiterlehrgang

8

1,31%

Führungslehrgang

24

3,94%

Seminar Einsatztaktik

5

0,82%

Fortbildung und Nachschulung:

Nachschulung Gruppenkommandant

14

2,30%

Nachschulung Maschinisten

21

3,45%

Nachschulung Technische Rettung

30

4,93%

Seminare (diverse)

28

4,59%


Fuhrpark der Wehren (Stand: 31.12.2007):

 

Tanklöschfahrzeuge / TLF

12

Kleinlöschfahrzeuge / KLF

23

Schweres Rüstfahrzeug / SRF

1

Rüstfahrzeug /RF

1

Kleinrüstfahrzeuge / KRF

10

Drehleiter / DL 30

1

Transportfahrzeug-Kran / TFK-K

1

Gefahrgutfahrzeug / GSF

1

Einsatzleitfahrzeug

1

Mannschaftstransportfahrzeuge / MTF

16

Verschiedene Fahrzeuge

20

Verschiedene Anhänger

31

Insgesamt Fahrzeuge

118


Einsatztätigkeit 2006/2007:

Tätigkeit

2007

2006

+ / -

Art

Zahl

Mann

Stden

Zahl

Mann

Stden

Zahl

Mann

Stden

Einsätze

452

3.752

5.452

432

3.853

6.879

+ 20

- 101

- 1.427

Brandeinsätze *)

141

1.478

2.479

141

1.765

3.567

+ 0

- 287

- 1.088

Technische Einsätze

311

2.274

2.973

291

2.088

3.312

+ 20

+ 186

- 339

Übungen

535

7.682

15.054

445

7.143

14.548

+ 90

+539

+ 502

Brandschutz

220

925

4.743

207

978

5.154

+ 13

- 53

- 411

Summe

1.207

12.355

25.248

1.084

11.974

26.581

+ 123

+ 377

- 1.333

*) mit Fehlalarmen


Dienstleistungen des Bezirksfeuerwehrverbandes (Jahr 2007)

Art der Leistung

Stunden

987 Füllungen von AS-Flaschen

92

Wartung von287 AS-Masken und 118 AS-Geräte

100

AS-Übungsstrecke, 32 Abende

65

Waschen und Prüfen von 375 Schläuchen

85

Bezirkseinsatzzentrale, Probealarme und Besetzungen

30

KHD-Lager, verschiedene Arbeiten

35

insgesamt

407